Ich, das zweite Gesicht!

Hallo liebe Leser,

ich habe mich gerade dazu enschloßen meinen eigenen Blog zu führen. Dies möchte ich allerding privat tun und anonym bleiben. Alle Geschichten, Erlebnisse und Probleme die ich hier niederschreiben werde, sind mir wirklich wiederfahren. Ich werde jedoch bei allen Einträgen die Namen verändern und darauf achten, dass hier niemand erfährt um wen es sich wirklich handelt.

Ich führe von aussen betrachtet ein tolles Leben. Ich habe einen tollen Job, kenne tolle Leute und darf Sachen in meinem Leben erleben, auf die viele andere Menschen verzichten müssen, oder niemals in die Versuchung kommen werden, dies zu tun.

Ich führe ein aufregendes Leben in der Öffentlichkeit und mag es eigentlich auch. Doch in der lezten Zeit stelle ich mir immer öfter die Frage ob ich das richtige tue. Mein Profilname hier hat seinen Grund. Alle Leute kennen mich als erfolgreichen, immer gut gelauten, jungen Mann, der in seinem jungen Leben viel erreicht hat und anscheinden zufrieden sein müsste.

Dies ist aber leider ganz und gar nicht der Fall. Ich bin zwar jung und habe auch schon viel erlebt, aber ich bin keines Falls glücklich. Es gibt einfach zu viele Sachen und Probleme, die in der letzen Zeit passiert sind. Ich weiß einfach nicht, wie lange ich diese heile Welt noch aufrecht erhalten kann. Viele Sachen in meinem Leben sind auf Lügen aufgebaut und daraus resultieren in der letzten Zeit immer mehr Problem die für mich langsam zu viel werden.

Meinen richtigen Namen werde ich euch daher hier nicht nennen, aber ihr könnt sicher sein, dass ich zu niemandem in meinem Leben zu ehrlich war, wie ich es hier sein werde. Ich muss mich einfach von all diesen Lügen und Problemen freisprechen. Auch wenn es im Moment nur ein Blog ist. Ich hoffe, dass sich in der Zukunft alle Probleme aufklären und das ich ohne Lügen entspannt und glücklich weiter leben kann.

Dies sollte für den Anfang reichen. Ich werde hier immer wieder was nachtragen, aber ich kann euch auch gleich sagen, dass dies in eher unregelmäßigen abständen passieren wird. Ich bin viel unterwegs und komme selten dazu mir die Zeit zu nehmen, hier etwas einzutragen.

Ich hoffe Ihr werdet etwas Spaß haben, meine Geschichten zu lesen und ich freue mich auch auf Feedbacks von euch.

 

Lieben Gruß,

Euer zweites Gesicht

 

15.6.08 22:16

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nika005 / Website (15.6.08 22:28)
liebes zweite gesicht...
kopf hoch...
hier zu schreiben... kann wirklich eine art therapie - selbsttherapie - sein... ich hoffe durch die aufarbeitung deiner gefühle und deiner situation - bekommst du wieder eine klarere sicht der dinge...
ich wünsch dir jedenfalls alles alles gute...
nika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen